Artikel der Marke Hersteller Suorin

Hersteller verschiedener kleiner, handlicher E-Zigaretten.

Hersteller Suorin

Der Hersteller Suorin produziert hauptsächlich kleine und handliche E-Zigaretten für den MtL-Bereich (Mouth-to-lung, dt: Mund-zu-Lunge). Der Einfachheit halber und da sie sich immer größerer Beliebtheit erfreuen, arbeitet Suorin inzwischen sehr oft mit sogenannten Pod-Geräten.

Suorin Pod-Geräte

Während bei vielen Pod-Geräten, wie beispielsweise der MyBlu, die Pods vorbefüllt sind und nicht zum Nachfüllen geeignet sind, sind die Pods für Suorin Geräte wie der Suorin Air auf das Befüllen mit eigenen Liquids ausgelegt. Damit ergibt sich die Möglichkeit nahezu jedes Liquid in seinem kleinen Pod-Gerät zu dampfen. Die Pods der Suorin Air sind sogar für Liquid im Verhältnis 70 VG und 30 PG geeignet. 

Vorteile eines Pod-Geräts

Pod-Geräte sind zwar an Ihre eigenen Pods gebunden, da diese aber als Verschleißteil erhältlich sind ist es kein Problem mehrere Pods mit verschiedenen Liquids gleichzeitig zu nutzen. Einfach den einen Pod aus dem Gerät ziehen, einen anderen, bspw. mit anderem Liquid, einschieben und sofort ein anderes Liquid genießen. Da es sich bei den Pods sowohl um Mundstück als auch Tank und Verdampfereinheit handelt, sind diese günstig zu erwerben. Im Gegensatz zu Verdampfern mit wechselbaren Verdampferköpfen, diese Verdampfer kosten meist ein vielfaches des Preises eines einzelnen Pods. 

Auf Grund Ihrer geringen Größe und der einfachen Funktionsweise kommen die meisten Pod-Geräte ganz ohne Feuertaster aus. Stattdessen beinhalten sie eine Zugautomatik, diese erkennt, wenn an dem Gerät gezogen wird und löst die Dampfentwicklung aus. Während viele Pod-Geräte mit Zugautomatik auch beispielsweise durch einen Luftzug oder Druckveränderung ausgelöst werden können und so munter vor sich hindampfen, verfügen die Pod-Geräte von Suorin über einen Aus-Schalter zum kompletten Deaktivieren des Geräts. 

Die Suorin Air E-Zigarette

Bei der Suorin Air handelt es sich um ein kleines, Scheckkarten-großes Gerät mit einem großen, flachen Liquidpod. Dieser Pod fasst bis zu 2 ml Liquid nach Wahl und wird über einen kleinen Silikonstopfen auf der Unterseite befüllt. Der Pod wird einfach in den dazugehörigen Schacht im Suorin Air - Akku eingeschoben und es kann losgedampft werden. An einer Ecke des Pods befindet sich die Öffnung, an welcher gezogen wird. 

Am unteren Rand der Suorin Air E-Zigarette befindet sich ein kleiner Schalter zum Deaktivieren des Geräts. Wird dieser betätigt, so ist die Zugautomatik deaktiviert und das Gerät ist abgeschaltet. 

Die Pods der Suorin Air sind auf ein Liquid im Basenverhältnis 70 VG / 30 PG ausgelegt. Nach intensivem Testen konnte unser Test-Team von iSmoker feststellen, dass auch bei einem Basenverhältnis von 50/50 die Pods weiterhin dicht sind. 

Da es sich bei der Suorin Air um ein kleines MtL-Gerät mit geringer Dampfentwicklung handelt, können auch recht hohe Nikotinstärken gedampft werden. Besonders Liquids mit Nikotinsalz erwiesen sich in unseren Tests als sehr angenehm. 

Obwohl die Suorin Air als kleines Pod-Gerät nicht sehr vielversprechend scheint entwickelt Sie trotzdem ein sehr intensives Geschmackserlebnis. Außerdem ist genug Luft-Durchlass und Liquidnachfluss vorhanden, um sie direkt auf Lunge zu dampfen. 

Es gibt 2 Produkte.

Zeige 1-2 von 2 item (s)

New Account Registrieren

Hast du schon ein Konto?
Melden Sie sich an, statt Oder Passwort zurücksetzen