Aspire Zelos 50W Kit

1
2
3
4
5

0 von 5 Sternen aus 0 Bewertung(en)

Aspire Zelos E-Zigaretten Set mit Zubehör.

ab 49,95 € inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Showing 1 - 1 of 1 item


Seit 2017 auf dem Markt, ist die Aspire Zelos E-Zigarette im Kit mit dem Nautilus 2 Verdampfer ein ideales Umsteigegerät von herkömmlichen auf elektronische Zigaretten. Der Aspire Zelos Akkuträger ist sowohl einfach zu bedienen als auch komplex genug, um auch noch Spaß zu machen, wenn man mit dem Dampfen schon vertrauter ist. Der Verdampfer, der im Set enthalten ist – der Aspire Nautilus 2 Clearomizer mit Glastank – ist ebenso divers einsetzbar und mit unfassbar guten Verdampferköpfen, nämlich den Nautilus BVC-Heads (bottom vertical coil), kompatibel.

Erstmal zum Akkuträger: Der Aspire Zelos Akkuträger hat eine Kapazität von 2.500 mAh und der Zelos Akku ist fest im Gerät verbaut. Damit reicht er eigentlich gut über den Tag, es sei denn man dampft viel und im Sub-Ohm-Bereich. Dann könnte es mit der Akkuleistung knapp werden. Das macht aber auch nichts, denn man kann das Gerät mit einem micro-USB-Kabel laden und auch während des Ladens weiterdampfen.

Der Aspire Zelos Mod ist stabil gebaut, hat ein ansprechendes Design und ist in 3 Farben (Rot, Schwarz, Grau) erhältlich. Er wartet mit allen Knöpfen und Bedienvorrichtungen auf, die man sich von einer Standardausstattung erwartet: OLED-Display, Plus- und Minus-Taster, Feuertaster. Hält man den Plus- und den Minus-Taster gleichzeitig gedrückt, kommt man in den Menümodus.

Im Menümodus lassen sich die verschiedenen Regler-Modi verstellen. Zum einen kann man mit einem Voltmodus (VV) dampfen, zum anderen im Wattmodus (VW), was auch die beliebteste und einfachste Variante ist. Die Wattanzahl lässt sich von 1 Watt bis 50 Watt regeln, was doch einer recht passablen Leistung entspricht. Die Maximalgröße der Dampfwolken ist damit allerdings noch nicht erreicht, wobei das für Umsteiger oft ohnehin nicht so interessant ist.

Darüber hinaus ist auch etwas für Dampfer dabei, die lieber im Temperaturmodus dampfen – nämlich 3 davon: Der TC-Ni für Nickel-Coils, der TC-Ti für Titan-Coils und der TC-SS für Stainless-Steel-Coils. Ein Bypass-Modus, der keine Einstellungen benötigt und sozusagen einen mechanischen Akkuträger simuliert, ist auch mit dabei. Dabei wird einfach die maximale Leistung an Volt vom Akku abgegeben, die je nach Akkuladung abnimmt. Ist der Akku vollgeladen werden etwas über 4 Volt abgegeben, die Standardleistung beträgt etwa 3,7 Volt und sinkt dann ab, je weiter sich der Akku entlädt.

Im Aspire Zelos Set enthalten ist der Nautilus 2 Clearomizer – der Nachfolger des fast schon legendären Nautilus von Aspire. Er verfügt über einen Glastank mit 2 ml Tankvolumen und ist im Top-Filling-System konzipiert. Zum Nachfüllen wird die Top Cap, die wie eine Glocke über dem ganzen Glastank sitzt, abgeschraubt und das Liquid dann neben dem Verdampferkopf eingefüllt.

Am unteren Rand befindet sich die Airflow-Control, die sich sehr leicht regeln lässt. Was außerdem sehr praktisch ist, ist dass die Einstellungen einsehbar sind. Man weiß also zu jedem Zeitpunkt, wie weit die Luftlöcher gerade geöffnet sind.

Die mitgelieferten Verdampferköpfe sind Nautilus BVC Coils, also bottom vertical coils, in zwei verschiedenen Ohm-Widerständen: 0,7 und 1,8. Das ist besonders für Einsteiger ideal, weil sie sich ausprobieren können und diese Widerstände ideal für das mouth-to-lung-Dampfen geeignet sind, wie man das von den herkömmlichen Zigaretten gewohnt ist. Diese Verdampferköpfe sind wirklich hervorragender Qualität und empfehlenswert für andere (Aspire-)Geräte.

Im Lieferumfang enthalten sind 2 Drip-Tips, die sich erstens bestens für mouth-to-lung-Dampfen eignen, da sie eine recht enge Luftführung haben und gleichzeitig sind sie je nach Wärmeempfinden austauschbar. Wird einem das Mundstück zu schnell heiß, dann kann man vom Edelstahl-Drip-Tip auf das Kunststoff-Drip-Tip umsteigen, das die Wärme nicht so schnell leitet.

Alles in allem liefert Aspire beim Zelos Set mit Zelos Akkuträger und Nautilus 2 Verdampfer ein solides Gerät, das eigentlich keine Wünsche offenlässt und eine der besten E-Zigaretten für Umsteiger von herkömmlichen Zigaretten ist. Detail am Rande: Mit den Abmessungen von 22 mm Breite und dem 510er-Anschluss ist der Akkuträger auch mit anderen Verdampfern dieses Durchmessers kompatibel.