Was ist Backendampfen?

28.04.2016 11:15:42 Begriffe B , Dampfer-Lexikon

Als Backendampfen bezeichnet man eine Dampftechnik, bei der der Dampf der E-Zigarette nicht direkt “auf Lunge” gezogen wird, sondern stattdessen erst im Innenraum des Mundes gesammelt und erst dann inhaliert wird. Backendampfen ist in der Dampferszene auch als MTL (mouth to lung; deutsch = Mund zu Lunge) bekannt und ist zudem auch die wohl weit verbreitetste Zugtechnik beim Rauchen herkömmlicher Tabakzigaretten. Der Vorteil des Backendampfens im Vergleich zu direkten Lungenzügen ist eine bessere Entfaltung des Liquidgeschmacks während des Ein- und Ausatmens.

Verwandte Artikel