Was ist ein Dry Burn?

Veröffentlicht am: 28.04.2016 12:24:42
Kategorien: Begriffe D Rss feed , Dampfer-Lexikon Rss feed

Dry Burn ist eine Methode um eigentlich bereits abgenutzte Verdampferköpfe wieder nutzbar zu machen. Da sich im Laufe der Lebenszeit eines Verdampferkopfs (üblicherweise etwa 2 - 4 Wochen) immer mehr Rückstände an diesem absetzen, lässt die Heizleistung irgendwann spürbar nach. Beim Dry Burn wird der Verdampfer ohne Liquid trocken (englisch = dry) befeuert damit diese Rückstände abfallen. Ob ein Dry Burn Erfolg hat ist von Fall zu Fall verschieden. Es kann auch sein, dass hierbei lediglich die Wicklung durchschmort.

Diesen Beitrag teilen ...