Erfahrungsbericht: Die E-Zigarette übertraf alle meine Erwartungen haushoch!

23.04.2015 19:02:17 Tests & Erfahrungen , Themen

Christian rauchte vor dem Umstieg täglich 60-70 selbstgestopfte Tabakzigaretten

Sehr geehrte Damen und Herren! Hier nun mein Erfahrungsbericht bezüglich des Umstiegs auf E-Zigarette:

Ich bin 1972 geboren, lebe mit meinem kleinen Dackel in einer kleinen Wohnung in Berlin. Arbeiten tue ich beim Bezirksamt im öffentlichen Dienst.
Bis zum Mai 2012 habe ich, seit ich 20 Jahre war, so ungefähr 60 - 70 selbst gestopfte Tabakzigaretten mit hellem Tabak konsumiert. Angefangen habe ich mit 16, jedoch die ersten Jahre deutlich weniger geraucht.

Niemals hatte ich den Wunsch mit dem Rauchen oder mit dem Nikotinkonsum aufzuhören! Trotzdem fing ich 2012 an, mich über E-Zigaretten zu informieren. Was ich im Gegensatz zum inhalliertem Nikotin los werden wollte, waren die zahlreichen störenden Begleiterscheinungen des Tabakrauchens!

Erfahrungsbericht E-Zigarette rauchenHier eine kleine Aufzählung:

  • die Glut
  • den Rauch
  • die Asche
  • die übriggebliebenen Stummel
  • den üblen Gestank
  • die Belästigungen Nichtrauchern gegenüber
 

und nicht zuletzt:

  • das Passivrauchen meines Hundes
 

Im Dienst ist Rauchen ebenfalls verboten.

Bis dato hatte ich mich mit dem Thema E-Zigarette noch nicht befasst, fing dann im Mai 2012 an im Internet zu recherchieren, las Produktbeschreibungen, Benutzungshinweise und Erfahrungsberichte. Da es sich gut anhörte, bestellte ich im Mai 2012 erstmals bei iSmoker, deren Internetseite machte den besten Eindruck. Zunächst bestellte ich das F 1 Set mit fruchtigen Liquids. Am 25.05.2012 kam nach eintägiger Lieferzeit alles an.

Ich war immer noch etwas skeptisch, ob das meinen immensen Tabakkonsum einschränken könnte. Zunächst fielen mir die schicke Optik und die sehr einfache Handhabung positiv auf. Wenn ich mich richtig erinnere probierte ich zuerst Himbeer aus, Nikotingehalt hoch. Ob Sie es glauben oder nicht, aber sofort nach dem ersten Zug war mir klar, ich würde niemals wieder Tabak rauchen!

Die E-Zigarette übertraf alle meine Erwartungen haushoch!

Der Geschmack war hervorragend und noch wichtiger, ich spürte, dass ich Dampf in meine Lunge inhaliere, aber auf eine viel viel angenehmere Art als beim Inhalieren vom Tabakrauch, was viel beißender und kratzenden war! Ich habe seitdem nie wieder an einer Tabakzigarette gezogen!

Nie hatte ich auch nur ansatzweise das Gefühl, das mir etwas fehlt. Ganz im Gegenteil finde ich heute das Tabakrauchen sehr eklig! Der penetrante Gestank, den man beim Tabakrauchen verbreitet, ist absolut unangenehm, vorsichtig ausgedrückt, vom Passivrauchen ganz zu schweigen. Ehrlich gesagt, fällt mir heute auch entferntes Tabakrauchen unangenehm auf.

Was hat sich für mich geändert:

Kein Husten mit Auswurf mehr, ich bekomme insgesamt besser Luft, mein Dackel muss nicht mehr mitrauchen, meine Wohnung stinkt nicht mehr, meine Kleidung stinkt nicht mehr, muss mir keine Sorgen um Brandflecken auf Kleidung, Mobiliar usw. machen, keine Asche mehr, im Büro kann ich dampfen und ich hab keine Kopfschmerzen mehr, weil ich zuviel geraucht habe.

Also, seit fast einem Jahr dampfe ich fruchtige Liquids mit hohem Nikotingehalt und genieße jeden Zug! Ich dampfe sehr viel, Ca. 4 - 5 ml. täglich, habe überhaupt keine negativen Begleiterscheinungen! Zu allem Positiven kommt noch dazu, dass man schickes technisches Equipment hat!

Natürlich habe ich heute noch ein paar Modelle mehr, alle funktionieren und schmecken hervorragend! Interesse den Nikotingehalt zu senken hab ich nicht, muss auch nicht sein, die Vorteile des Dampfens bestehen ja unabhängig vom gewählten Nikotingehalt! Mit iSmoker habe ich einen herausragenden Händler mit tollem Service gefunden und bin hier Stammkunde!

Insgesamt war das eine der besten Entscheidungen meines Lebens!

Herzliche Grüße!
Christian M. (Berlin)



Hinweis: Dieser Bericht stammt aus dem Archiv unseres iSmoker.de-Blogs. Alle Erfahrungsberichte wurden uns von Kunden zugesendet.

Verwandte Artikel