Erfahrungsbericht: Ich fühle mich wie neugeboren!

Veröffentlicht am: 20.05.2015 14:47:32
Kategorien: Tests & Erfahrungen Rss feed , Themen Rss feed

Ronny konnte sich das Rauchen nach 15 Jahren mit der E-Zigarette abgewöhnen

Seit Anfang 2015 ist es soweit: Ich habe mit dem Rauchen nach 15 Jahren aufgehört. Wie ich es geschafft habe? Ich dampfe! Ich rauchte zwar nur eine halbe Schachtel am Tag, aber die negativen Folgen waren spürbar. Ich schmeckte das Essen weniger, ich trieb nicht auf dem Limit Sport und ich roch unangenehm, was besonders den Nichtrauchern missfiel.

Ich versuchte es schon vor 2 Jahren mit dem Dampfen. Doch die E-Zigaretten der ersten Stunde mit den Depots erzielten nicht die gewünschte Wirkung. Doch mittlerweile ist die neue Art zu dampfen ausgereift und ich bin überzeugt. Nun wollen die nichtrauchenden Freunde in meine Nähe, während ich meiner Genussleidenschaft nachgehe. Die vielen leckeren Aromen, die die Liquids produzieren, schmecken nicht nur mir.

Dank ismoker habe ich eine riesige Auswahl an leckeren Liquids. Besonders Waldfrüchte, Kirsche, Bubblegum und Vanille mit 6 mg Nikotin versüßen meinen Tag aus Dampfersicht. Mein Akkuträger eleaf istick 50W und mein Verdampfer Kanger Subtank plus transporten den tollen Geschmack der Liquids von ismoker blendend. Ich überzeugte mittlerweile mehrere befreundete Ex-Raucher, die umgestiegen sind und gesünder leben. Die große Vielfalt bei ismoker steigert die Freude und mittlerweile ist es aus meiner Sicht unvorstellbar, wieder Teer und die unzählige giftige Stoffe durch die herkömmliche Zigarette zu konsumieren.

Keine gelben Finger mehr, wieder strahlend weiße Zähne und einen langen Atem: Ich fühle mich wie neugeboren!

Ronny (32 Jahre) aus Mülheim an der Ruhr

Diesen Beitrag teilen ...