Erfahrungsbericht: Mein neuer Weg des Nichtrauchens

23.04.2015 18:38:18 Tests & Erfahrungen , Themen

Rüdiger ist von FAB überzeugt

Ich bin seit Anfang dieses Jahres wieder Nichtraucher, und gehöre seit ca. 7 Wochen der „Dampfer-Gemeinde“ an. Nach einem Monat Nichtrauchen bekam ich durch Zufall ein älteres Gerät der Firma Awesome-Vapor samt einem Fläschchen Tabak-Liquid (36 mg Nikotin aus USA!!) in die Finger.

Ich habe sehr schnell Gefallen daran gefunden, und nach einigen Recherchen im Internet über die Gesundheitsrisiken, beschlossen das „Dampfen“ mein neuer Weg des „Nichtrauchens“ ist. Ich habe daraufhin eine eGo-T samt Zubehör und einige Liquids in verschiedenen Stärken erstanden (von 12 mg bis 0 mg, da 36 mg wirklich viel zu stark war!).

Der Geschmack der Liquids konnte mich allerdings nicht wirklich überzeugen. Der Tabak von Awsome-Vapor, der mir vom Geschmack sehr gut gefallen hat, ist in Europa leider nicht zu bekommen. So fand ich bei meinen Recherchen die Firma iSmoker, die zu vertretbaren Kosten auch EU-weit versendet (ich lebe in Spanien). Die Liefergeschwindigkeit ist wirklich unschlagbar, und die Qualität der Liquids (FAB) hat mich überzeugt.

Der Geschmack, besonders der des „Tabak No. 2“ von FAB ist gut und angenehm, und die Geschmacksrichtung „Menthol“ (auch FAB) verdient tatsächlich diese Bezeichnung, was nach meinen vorhergehenden Erfahrungen nicht selbstverständlich ist.

Mittlerweile besitze ich auch noch eine ePipe (die 601-c) mit der ich ebenfalls sehr zufrieden bin. Ich werde sicher noch oft hier bestellen. Bisher habe ich keinen besseren Shop finden können.
 
Rüdiger S. (Madrid)

Hinweis: Dieser Bericht stammt aus dem Archiv unseres iSmoker.de-Blogs. Alle Erfahrungsberichte wurden uns von Kunden zugesendet.

Verwandte Artikel