Dark Burner Basen

1
2
3
4
5

0 von 5 Sternen aus 0 Bewertung(en)

Die perfekte Base zum SelbstmischenDark Burner Base 0 mg/ml 90 VG / 10 Wasser 1000 mlGeschmacks- und geruchsneutral. Deutschlandweiter Blitzversand - versandkostenfrei ab 39,- Warenwert.

16,99 € inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Die perfekte Base zum SelbstmischenDark Burner Base 0 mg/ml 70 VG / 30 PG 1000 mlGeschmacks- und geruchsneutral. Deutschlandweiter Blitzversand - versandkostenfrei ab 39,- Warenwert.

16,99 € inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Die perfekte Base zum SelbstmischenDark Burner Base 0 mg/ml 65 PG / 35 VG 1000 mlGeschmacks- und geruchsneutral. Deutschlandweiter Blitzversand - versandkostenfrei ab 39,- Warenwert.

16,99 € inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Die perfekte Base zum SelbstmischenDark Burner Base 0 mg/ml 50 VG / 50 PG 1000 mlGeschmacks- und geruchsneutral. Deutschlandweiter Blitzversand - versandkostenfrei ab 39,- Warenwert.

16,99 € inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Showing 1 - 4 of 4 items


Über Dark Burner und ihre Basen

Für alle, die in Sachen eJuice nur sich selbst und deutschen Qualitätsprodukten vertrauen, hat das Unternehmen Dark Burner aus Niedersachsen hochqualitative Basen im Angebot. Aroma und, wenn nötig, noch Nikotin dazu und man hat ein maßgeschneidertes E-Liquid im Tank. Benutzerdefinierter als beim Selbstmischen geht es wirklich nicht und man kann jederzeit tüfteln und probieren, damit man ein herausragendes Liquid zustande bekommt, das den eigenen Bedürfnissen entspricht.

Dark Burner Basen: Mischverhältnisse (VG/PG)

Unter den Dark Burner Basen hat man die Qual der Wahl, es sei denn, man weiß genau, was man will. Für erfahrene Dampfer ist die Entscheidung zwischen einer 50/50- und einer 90/10-Base eine leichte. Alles eine Frage von Vorlieben, Dampfgewohnheit und Hardware. Wir haben konkret vier verschiedene Arten der Dark Burner Basen im Angebot. Wie Sie sich da am besten zurechtfinden, erklären wir im Folgenden.

Die Basics über Basen

Dark Burner Basen MischverhältnisCloudchaser oder Backendampfer, Subohmer oder MTL-Dampfer. Je nachdem, wie man dampfen möchte, wird man sich nach einem anderen Mischverhältnis umsehen. In einer Base befinden sich zum einen Glycerin (VG, oder vegetable glycerin) und zum anderen Propylenglykol (PG) und manchmal destilliertes Wasser. Ganz grob ausgedrückt ist Ersteres eher für die Dampfproduktion zuständig, während Zweiteres sich primär mit der Geschmacks- und Nikotinübertragung beschäftigt. Das destillierte Wasser ist in erster Linie zum Verdünnen einer sehr dickflüssigen, VG-lastigen Base enthalten.

Kaum ein Dampfer, der große Wolken produzieren möchte, wird mit PG-lastigem Liquid zuwege kommen. Propylenglykol ist nämlich dünnflüssiger, schlägt weniger Dampf, überträgt dafür die Inhaltsstoffe besser, sodass es beispielsweise auch für den sogenannten throat hit (auch ‚Flash‘ genannt)sorgt. Glycerin dagegen ist dickflüssiger und macht mehr Dampf, als PG. Dafür ist die Übertragung der Stoffe nicht so intensiv und der throat hit damit nicht so stark.

VG 35 / PG 65

In dieser Base ist mehr Propylenglykol als Glycerin enthalten. Das bedeutet, dass man mit ihr wenig Dampf, dafür viel Geschmack und Flash erzeugt. Sie ist geeignet für Geräte, die auch dafür ausgelegt sind. Darunter fallen die üblichen Einsteigergeräte bzw. im Prinzip alle, die mit mehr als 1 Ohm Widerstand dampfen. MTL-Dampfer kommen damit perfekt aus, sofern sie gerne einen kräftigen Flash spüren und Wert auf viel Geschmack beim Dampfen legen. Kratzt das fertige Liquid aber, oder ist es zu intensiv, war entweder zu viel PG oder zu viel Aroma im Liquid.

VG 50 / PG 50

Mag man lieber sanftere Liquids, die man ebenso zum Backedampfen hervorragend verwenden kann, ist man mit der 50/50-Base gut beraten. Es enthält zu gleichen Teilen Glycerin und Propylenglykol und ist damit doch im Vergleich noch etwas dünnflüssig, was bei einem Subohm-Setup Probleme machen könnte. Besonders in sehr heißen Sommern, da warmes Liquid dünnflüssiger ist als Kaltes.

VG 70 / PG 30

Mit einem Überschuss an VG sieht die Sache schon anders aus. Damit lassen sich große Wolken produzieren, das Aroma gehört um einige Prozente höher dosiert und der Flash bleibt eher aus, außer man erhöht auch die Nikotindosis. Der Spaßfaktor wird dabei aber gleich mit erhöht. Gleichzeitig handelt es sich noch nicht um das Ende der Fahnenstange, aber mit der 70/30-Base ist man definitiv schon eher im Subohm-Bereich angelangt.

VG 90 / Wasser 10 – Velvet Base

Spätestens hier führt kein Weg mehr an regelrechten Dampfmauern vorbei. Mit der dazu passenden Hardware verwandelt sich Liquid mit dieser Basis in Nebelschwaden, die man sonst nur aus dem Club kennt. Subohmdampfer, leistungsstarke Akkuträger und das VG-lastige Liquid dazu – damit sind eigentlich die Garanten für die größten Dampfwolken genannt.

Gleichzeitig ist der Dampf sanft auf dem Gaumen und kratzt nicht. Wenn das Propylenglykol für Kratzen und Flash verantwortlich ist, hat man es bei der sogenannten Velvet Base vollständig weggelassen und es durch Wasser ersetzt. Das macht es zu dieser samtigen und recht dünnflüssigen Flüssigkeit, nach der es benannt ist. Allerdings sollte bei einer PG-freien Base nicht mit dem Aroma gegeizt werden, da die Geschmacksübertragung ohne PG nur sehr schwach ist.

Dark Burner Basen auch mit Nikotin?

Die Dark Burner Basen sind ausschließlich ohne Nikotin erhältlich. Zumindest, was die litergroßen Gebinde angeht. Sie werden bei Bedarf beim Anmischen noch mit sogenannten Nikotinshots ergänzt. Diese sind in kleinen 10 ml Fläschchen (auch bei uns im iSmoker.eu Online-Shop) erhältlich. Jede Base ist mit jedem Nikotinshot kompatibel. Da meist nur verhältnismäßig wenig Shots zur Base hinzugegeben werden, ändert sich das PG/VG-Verhältnis nur geringfügig und die Änderung ist vernachlässigbar.

Einfach mit allen anderen Inhaltsstoffen vermengt mischt man sich so seine eigene Base mit der eigenen Nikotindosierung und ist nicht von den Industriedosen abhängig. Übertreiben Sie es aber nicht mit dem Nikotin. Strenggenommen ist und bleibt es ein Nervengift und Suchtmittel, mit dem man vorsichtig umgehen sollte, besonders, wenn man in konzentrierter Form damit hantiert.

TPD2-konforme Base ohne Nikotin

Für diesen Umstand, dass Basen nur ohne Nikotin erhältlich sind, zeichnet sich die TPD2 verantwortlich. Das ist die Richtlinie für Tabakerzeugnisse der EU, engl. Tobacco Products Directive. In der deutschen Umsetzung dieser Direktive ist unter anderem festgelegt, dass nikotinhaltige Flüssigkeiten nicht in Behältnissen verkauft werden dürfen, die ein Fassungsvermögen haben, das mehr als 10 ml beträgt. Damit sind die nikotinfreien Dark Burner Basen zu 100 % TPD2-konform.

Erfahrung aus der Dampferwelt zu Dark Burner BasenErfahrungen zu Dark Burner Basen

Das Wichtige an einer Base ist, dass sie sich geschmacklich nicht selbst in den Vordergrund drängen möchte, sondern lediglich das Aroma trägt und gut aufnimmt. Sie sollte sich nicht eigenartig verfärben und möglichst lange halten. Erfahrungen nach trifft genau das auf die Dark Burner Basen zu. Mit ihnen ist man also immer auf der sicheren Seite.

Qualität - Hergestellt in Niedersachsen

Das Deutsche Arzneibuch stellt einheitliche Vorschriften für die Zusammenstellung und Prüfung von Substanzen zur Verfügung. Laut diesem Buch sind die Inhaltsstoffe der Dark Burner Basen, Propylenglykol (E1520) und Glyzerin (E422), zur pharmazeutischen Nutzung zugelassen. Wenn das mal kein Sicherheits- und Qualitätsmerkmal ist. Außerdem sind sie absolut geschmacks- und geruchsneutral, wie ja einige Selbstmischer bereits bestätigt haben.

E-Liquid Base kaufen bei iSmoker.eu

Als deklarierter E-Zigaretten Shop sind wir auch Liebhaber all dessen, was damit zusammenhängt. Die E-Liquids selbst anzumischen, ist ein Teil davon und da gehört eine gute Base zum Standardwerkzeug. Bei den Dark Burner Basen haben wir ein gutes Fundament für einwandfreie DIY-Liquids gefunden. Wir sind Fan und Sie hoffentlich bald auch.

Aber nun genug der Theorie: Einfach die Dark Burner Basen ausprobieren und das optimale, personalisierte Liquid mischen und entdecken! Wir senden Ihnen das nötige Zubehör und die Materialen ab einem Einkaufswert von 39,- auch kostenfrei zu und unterstützen Sie mit unserem Support, wo auch immer Sie Beanstandungen haben sollten. Ein einwandfreies Dampferlebnis ist uns so wichtig, wie Ihre Zufriedenheit und als eingefleischter Dampfer wissen Sie, wovon wir sprechen.