Hersteller

1
2
3
4
5

0 von 5 Sternen aus 0 Bewertung(en)

Vaporizer

Einen Vaporizer bei iSmoker günstig zu kaufen, um Kräuter, Wachse und Öle zu verdampfen, stellt in Sachen Gesundheit einen entscheidenden Vorteil gegenüber herkömmlichen Methoden dar.

Was ist ein Vaporizer?

Vielleicht kennen Sie die praktische kleine Apparatur auch unter dem Begriff Vaporisator. Ob Vaporizer oder Vaporisator, beide Bezeichnungen stehen für ein kompaktes Gerät, das zur Verdampfung von Wirkstoffen verwendet wird. Entsprechend der Funktionsweise des Vaporizers steht auch die wörtliche Übersetzung - Verdampfer. Egal ob bei der Ernährung oder beim Konsum von Genussmitteln, der größtmögliche Aspekt der Gesundheit gehört zum modernen Lebensstil untrennbar dazu. Wenn Sie also gerne Öle, Wachse oder Kräuter verdampfen, dann sind unsere Modelle immer eine gute Wahl. Und weil beim Kaufen auch der Preis eine wichtige Rolle spielt, gibt es Verdampfer in verschiedenen Ausführungen bei iSmoker besonders günstig.

Worin besteht der Vorteil bei der Verwendung eines Vaporizers?


Raucher, die auf die Variante E-Zigarette umgestiegen sind, kennen den Vorteil bereits. Auch beim Vaporizer gilt: dampfen, statt verbrennen. Die Wirkstoffe in Ölen, Kräutern oder Blüten werden auf eine Temperatur erhitzt, die als Dampf abgegeben wird. So vermeiden Sie als Konsument von Genußstoffen den unerwünschten Effekt der Verbrennung. Der Unterschied liegt klar auf der Hand. Sobald Rauch entsteht, hat ein Verbrennungsprozess stattgefunden. Und dieser Prozess der Verbrennung ist verbunden mit dem Austritt vieler schädlicher Substanzen. Auch hier kann eine Parallele zum herkömmlichen Rauchen gezogen werden. Die E-Zigarette produziert, genau wie der Vaporizer, beim Betrieb keinen Rauch, sondern Dampf. Für Ihre Gesundheit ist daher der Gebrauch von einem Vaporizer in jedem Fall die bessere Variante zum Konsumieren genussreicher Substanzen. Wenn überhaupt, dann entstehen beim Verdampfen daher wesentlich weniger schädliche Substanzen. Ein klarer Vorteil für jeden, egal ob Sie häufig und regelmäßig konsumieren oder nur gelegentlich. Günstig einen Vaporizer bei iSmoker kaufen, ist daher in jedem Fall herkömmlichen Methoden mit dem Risiko des Inhalierens von Giftstoffen bei der Verbrennung vorzuziehen.

Größtmöglicher Genuss und noch mehr Schutz


Auch hier kann die Parallele zum herkömmlichen Konsumieren von aromatischen Substanzen gezogen werden. Mit dem Gebrauch eines Vaporizers schützen Sie nicht nur Ihre Gesundheit, auch die Auswirkungen auf die Umgebung sind deutlich günstiger als bei Verbrennungsprozessen. Neben der für Unbeteiligte oftmals unliebsamen Geruchsentwicklung, steht auch hier das unfreiwillige Mitinhalieren im Vordergrund. Kräuter, Wachse und Öle, die mit einem unserer hochwertigen Vaporizer verdampft werden, entwickeln ein wesentlich besseres Aroma. Das schonende Erwärmen durch den Verdampfer erlaubt ein sanfteres Entfalten der Inhaltsstoffe - das riecht man nicht nur, das schmeckt man auch. Und gerade beim Konsumieren von Wirkstoffen aus Cannabis oder anderen Kräutern, steht vom ersten bis zum letzten Zug der Genuss klar im Vordergrund. Wenn Sie die Methode des Verdampfens einmal ausprobiert haben, dann werden Sie nicht mehr auf die intensiven Aromen, die beim Verdampfen produziert werden, verzichten wollen. Genussreicher und schonender kann man sich die Inhaltsstoffe von Kräutern und angereicherten Ölen und Wachsen wohl kaum gönnen.

Beispiele für die Anwendung eines Vaporizers


Neben dem Einsatz als privater Verdampfer zu Genusszwecken, ist der Vaporizer ein häufig verwendetes Gerät im Bereich der Medizin. Schon daran können Sie die schonende Arbeitsweise dieser praktischen Apparaturen erkennen. Verdampfungswärme wird auch hier eingesetzt, um unterschiedlichste Wirkstoffe, wie pharmazeutische Drogen, zuzuführen. Und auch im Bereich der Anästhesie spielt der Vaporizer im Gesundheitswesen eine wichtige Rolle. Als zusätzliches Element bei Narkosegeräten ist die Verdampfungseinheit hier zwischengeschaltet und kontrolliert wirkungsvoll das Abgeben flüchtig wirkender Anästhetika an die Atemluft. Narkosegeräte auf dieser Funktionsbasis finden Verwendung bei operativen Eingriffen und auf Intensivstationen.

THC durch Verdampfer im Gesundheitswesen


Zahlreiche Studien belegen für den medizinischen Bereich die Vorteile der Nutzung eines Vaporizers zum Verabreichen von Cannabiswirkstoffen. Auch hier steht die schonende Wirkweise durch den Effekt des Verdampfens im Vordergrund. Die Vermeidung von schädlichen Verbrennungsstoffen wird als eindeutig positiv dargestellt und von Wissenschaftlern aus dem Sektor Gesundheitsforschung begrüßt. Nur ein Beispiel für die zahlreichen wissenschaftlichen Publikationen ist hier der im Mai 2008 im Journal of Psychopharmacology erschienen Artikel von Linneke Zuurman. Interessierte finden zu diesem Thema weitere Studien aus den USA und den Niederlanden im Web.

Verschiedene Modelle für unterschiedliche Verwendungszwecke


Der Vorteil eines Vaporizers zum Verdampfen im privaten Bereich liegt auch in der Kompaktheit der angebotenen Modelle. Beim Kaufen eines günstigen Vaporisators von iSmoke können Sie zum Beispiel zwischen Tischvaporizern oder einer kleineren Ausführung wählen. Beide Varianten sind kompakt und lassen sich einfach verstauen. Das handlichere Modell ist hier aber die bessere Wahl für unterwegs. In jedem Fall bekommen Sie unsere Vaporizer besonders günstig, ohne dabei Abstriche an die Qualität zu machen. Modernste Technik ermöglich hier zum Beispiel das automatische Erkennen der eingefüllten Substanzen. Egal ob Sie die Standard-Heizkammer für Kräuter befüllen oder den Wachs- und Öleinsatz verwenden, das Gerät stellt automatisch den passenden Verdampfungsmodus ein. Ob Tischgerät oder portabler, handlicher Vaporizer, die Verwendung unserer Verdampfer ermöglicht deutliche Vorteile in Sachen Gesundheit und Genuss. Bitte beachten Sie bei der Auswahl Ihres Vaporizers, dass diese Geräte nicht zum Verdampfen von E-Liquids geeignet sind.