E-Zigaretten Akkus

In dieser Kategorie finden Sie Akkus für elektronische Zigaretten. Wenn Sie einen externen Akku für Ihre neue E-Zigarette benötigen, Ihr Akku kaputt ist, Sie einen leistungsstärkeren Akku suchen oder Sie zusätzliche Akkus für Ihre elektronische Zigarette suchen, sind Sie hier richtig. Ein guter Akku ist für elektronische Zigaretten ebenso wichtig wie ein leistungsstarker Verdampfer – ein guter Akku lässt Sie nämlich auch an langen Tagen nicht im Stich und liefert konstant genug Power für den jeweiligen Verdampfer bzw. Clearomizer.

Nahezu alle für E-Zigaretten verwendeten Akkus, egal ob fest verbaut oder auswechselbar, sind Li-ION Akkus. Mehr dazu ...

Die 350 mAh starke MyBlu E-Zigarette ohne Liquidpod in verschiedenen Farben. 

Bewertung

4 Produktbewertungen

Varianten auf Lager
ab vorher 10,04 € -14% 8,64 € inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Murata/Sony Konion US18650 VTC6 Akku - 3120mAh; 3,7 Volt

Bewertung

17 Produktbewertungen

59 Stück auf Lager
vorher 9,70 € -3% 9,41 € inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

iJoy Li-Ion Akku  3750 mAh Kapazität und 40 A!  Deutschlandweiter Blitzversand - versandkostenfrei ab 49,- Warenwert

Bewertung

4 Produktbewertungen

11 Stück auf Lager
vorher 12,62 € -3% 12,24 € inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

iJoy Li-Ion 26650er Akku  4200 mAh Kapazität und 40 A!  Deutschlandweiter Blitzversand - versandkostenfrei ab 49,- Warenwert

Bewertung

5 Produktbewertungen

10 Stück auf Lager
vorher 12,62 € -3% 12,24 € inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Murata/Sony Konion 18650 Akku VTC4 mit 2100 mAh

Bewertung

14 Produktbewertungen

5 Stück auf Lager
vorher 6,77 € -3% 6,57 € inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

SC 26650 Akku mit 4200 mAh Kapazität und 3,7 Volt Spannung.

Bewertung

4 Produktbewertungen

3 Stück auf Lager
vorher 11,69 € -3% 11,34 € inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Innokin Endura T18 Akku mit 1.000 mAh Kapazität.

Bewertung

4 Produktbewertungen

Varianten auf Lager
ab vorher 21,44 € -3% 20,79 € inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Murata/Sony Konion US18650VTC5 Akku - 2600mAh 3,6V-3,7V Flat

Bewertung

15 Produktbewertungen

0 Stück auf Lager
vorher 8,72 € -3% 8,46 € inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Murata/Sony Konion US18650 VTC5A Akku - 2600 mAh; 3,7 Volt; 35 Ampere

Bewertung

7 Produktbewertungen

0 Stück auf Lager
vorher 9,70 € -3% 9,41 € inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

InnoCigs Presence Akku mit 1100 mAh Akkukapazität.

Bewertung

2 Produktbewertungen

0 Stück auf Lager
vorher 14,57 € -3% 14,14 € inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Aspire K4 Akku (2.000 mAh) Kompakt, praktisch, einfachSchlanker Akkuträger für Unterwegs    Deutschlandweiter Blitzversand - versandkostenfrei ab 49,- Warenwert

Bewertung

8 Produktbewertungen

0 Stück auf Lager
vorher 24,32 € -3% 23,59 € inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Showing 1 - 11 of 11 items


E-Zigaretten Akkus

In dieser Kategorie finden Sie Akkus für elektronische Zigaretten. Wenn Sie einen externen Akku für Ihre neue E-Zigarette benötigen, Ihr Akku kaputt ist, Sie einen leistungsstärkeren Akku suchen oder Sie zusätzliche Akkus für Ihre elektronische Zigarette benötigen, sind Sie hier richtig. Ein guter Akku ist für elektronische Zigaretten ebenso wichtig wie ein leistungsstarker Verdampfer – ein guter Akku lässt Sie nämlich auch an langen Tagen nicht im Stich und liefert konstant genug Power für den jeweiligen Verdampfer bzw. Clearomizer.

Nahezu alle für E-Zigaretten verwendeten Akkus, egal ob fest verbaut oder auswechselbar, sind Li-ION Akkus. 

Geschichte der Li-ION Akkus

In den 1970er wurde bereit an der TU in München an dem grundlegendem Prinzip eines wiederaufladbaren Akkumulators geforscht. Doch das Potential wurde erst viel später erkannt.

Der Lithium-Cobaltdioxid-Akkumulator war der erste konventionell nutzbare Akku und wurde von einem Forschungsteam um John B. Goodenough an der Oxford Universität entdeckt. Sony brachte im Zuge dessen 1991 den ersten Lithium-Cobaltdioxid-Akkumulator in der Hi8-Videokamera CCD TR-1 auf den Markt.

Der Begriff Lithium-Ionen Akkumulator ist ein Überbegriff für Akkumulatoren, die in allen drei Phasen einer Zelle Lithium-Ionen enthalten. Im negativen, positiven als auch im Elektrolyt befinden sich demnach Lithium-Ionen. Durch diese Eigenschaft weisen eben solche Akkus eine hohe Energieeffizienz auf, reagieren daher aber auch nachteilig auf Überladung und Entladung. Heißt, dass diese Akkus nicht außerhalb eines Gerätes mit geregelter Schutzschaltung bedient werden sollten

Da es eine Vielzahl an Varianten dieses Typ Akkus gibt, ist es schwer zu ermitteln, welche spezifischen Eigenschaften für den jeweiligen Akku gelten. In den meisten Fällen aber handelt es sich um einen Lithium-Kobaltoxid Akkumulator.

Was allerdings alle Akkutypen gemeinsam haben ist, dass alle, unabhängig von ihrer Lage aus bedient werden können und alle gasdicht verschlossen sind. Des weiteren entladen sich Lithium-Akkumulatoren selbst, abhängig von der Umgebungstemperatur. Diese Entladung beträgt im Regelfall 0% - 8% pro Monat. Vorgesehene Nutzungstemperaturen liegen bei -30° - +60° C.

Sollten Lithium-Akkumulatoren in Reihe geschaltet werden, um zum Beispiel eine höhere Energieeffizienz zu erreichen, müssen sogenannte Batterie-Management-Systeme (BMS) installiert werden, um einen eventuellen Kurzschluss zu verhindern. In den heutigen E-Zigaretten ist ein solcher Mechanismus Pflicht und wird daher nach EU Standards in jede geregelte E-Zigarette verbaut.

Anwendungsbereiche

Lithium-Akkumulatoren werden in einer Vielzahl von verschiedenen tragbaren Geräte verbaut. Sie finden Anwendung in der Mobilfunk-Industrie, Automobil-Industrie, sowie in diversen anderen elektronisch tragbaren Geräten, wie zum Beispiel Taschenlampen und in ferngesteuerten Geräten, wie im RC Modellbau. Selbst in der Luftfahrt werden diverse Typen der Lithium-Akkumulatoren verwendet.

Vorteile von Li-ION Akkus

Kein Memory Effekt!

Lange Lebensdauer:

Die Lebensdauer eines Akkumulator hängt von verschiedenen Faktoren ab. Zum einen spielt die Qualität der verbauten Chemikalien und Metallen eine große Rolle. Zum anderen hängt es auch davon ab, wie der Akku genutzt wird. Dies geht mit der Umgebungstemperatur einher.

In der Regel ist so ein Akku nach 2-3 Jahren unbrauchbar. Das liegt an der parasitären Entladung innerhalb einer Akkuzelle.

Stabile Spannung:

In der Regel beträgt die Spannung eines Lithium-Akkumulator 3,6V. Aufgrund verschiedener Bauweisen kann die Spannung zwischen verschiedenen Li-ION Akkutypen variieren.